Produkt

 

 

Der Blitzhammer ist ein Aufsatzwerkzeug für die industrielle Anwendung. Die Aufnahme ist für eine SDS  Aufnahme von Bohrhammer geeignet

Vorteile

Die Montagetätigkeiten des Werkers verringert sich um ca. 50-60%. Viele Arbeiten sind erst mit dem Blitzhammer möglich, wie zum Beispiel bei engen Stellen. Der Metalldübel wird beim Einschlagen nicht verletzt. Dadurch behalten die Metalldübel ihre Zulassung. (Bei Beschädigung des Gewindes oder der Mutter sind diese Dübel nicht mehr zugelassen).

 
 

Die Sicherheit des Werkers wird erhöht, da er nun eine Hand frei hat. Der Blitzhammer kann für den Einsatz an der Wand, Decke oder Boden genutzt werden ohne dass der Dübel herausfällt. Ein Herunterfallen wird vermieden (Gerüste, Hebebühnen …)  Fehlmontagen bzw. Reparaturtätigkeiten werden minimiert.

Nutzen für die Allgemeinheit

Der Blitzhammer ist ein neuartiges Produkt für die industrielle Anwendung.
Die Sicherheit besonders bei der Montage kopfüber oder auf einer Hebebühne wird erheblich verbessert. Außerdem ist es Rückenschonendes Werkzeug, da man eine Hand frei hat bei der Montage.

Für alle Montagebetriebe die Metalldübel verarbeiten (zum Beispiel):
- Schlosser
- Industriemontagefirmen
- Industrieelektrounternehmen
- Regalanlagenbauer
- Förderanlagenbauer
- Automobilindustrie
- Maschinen- und Anlagenbauer
- Brückenbauer
- Stahlkonstruktionsfirmen
- Heizungs- und Sanitärfirmen

Der Ausschuss von beschädigten Metalldübeln wird minimiert, sodass Ressourcen geschont werden. Die Konstruktionen können mit einer höheren Sicherheit befestigt werden.

Auf dem Werkzeugmarkt gibt es Anlegewerkzeuge für Stahldübel, jedoch die Funktion des Blitzhammers ist eine Weltneuheit.

Zusammenfassung

Der Blitzhammer ist ein Aufsatzwerkzeug für Bohrmaschinen, um Metalldübel (Stahlanker) schneller, leichter und sicherer zu montieren. Die Zielgruppe sind industrielle Anwender. Der Blitzhammer wird mit seiner SD Aufnahme auf die Schlagbohrmaschine eingesteckt. … und los geht´s.

Ablauf:

- Loch bohren
- Blitzhammer in die Aufnahme der Schlagbohrmaschine stecken
- Metalldübel incl. Mutter in den Blitzhammer einstecken
- Mit Schlagstellung Metalldübel (Stahlanker) in vorgebohrtem Loch einschlagen
- Maschine auf Drehposition stellen, und Mutter anziehen

Den Blitzhammer gibt es in verschiedenen Größen: 

M8, M10, M12, M16, M20 und M24